Hallo, mein Name ist Robert Schweißgut.

Ich habe nichts gegen Schwanzflugzeuge, das möchte ich gleich eingangs anmerken. Diese Einstellung wird mir hartnäckig nachgesagt, weil ich nun über fast 40 Jahre beinahe ausschließlich Nurflügel baue. Es wird wohl immer so sein, dass Außenstehende mehr wissen. So hat ein Bekannter mit leicht spöttischem Unterton festgestellt, dass ich nach seiner Ansicht mit beinahe bewunderungswürdiger Konsequenz das Motto “tailless for ever” lebe. Als ich mich nach dem Ursache seiner (Fehl-)Einschätzung erkundigte, bemerkte er trocken: “Hast du fünf Töchter oder nicht?” Na ja, so kann man es auch sehen.

Ich bin durch und durch Minimalist. Nurflügel (manche sagen lieber schwanzlose Flugzeuge) sind für mich eine faszinierende Möglichkeit, mit minimalem Aufwand sehr viel Spaß am Fliegen zu haben - nur darum geht es mir.

Sie werden bei mir keine hochgezüchteten Flügel finden, deren Leistungen durch die Verwendung von teurem Material erkauft sind. Wenn der Spaß was kostet, hört sich der Spaß auf! Das wissen wir alle. Da überlegt man es sich dann zwei Mal, ob man seinen Flieger in unbekanntes Gelände “wirft”.

 

... so werden sie alle enden.